香港人文哲學會網頁 http://www.arts.cuhk.edu.hk/~hkshp

一九九九年五月 第二卷第一期


詮釋與此在:早期海德格之詮釋現象學 - 張燦輝

 

註   釋

 

1 本論文為第三屆全國現象學研究年會【釋義學與現象學研討會】之報告,上海復旦大學哲學系一九九七年十月六日至八日

2 這三譯名各有擁護者。在近年有關現象學研究之學術論文中,倪梁康、陳嘉映、李幼蒸與靳希平用「解釋學」;張汝倫和俞宣孟採取「釋義學」;洪漢鼎在加達默之《真理與方法》和陳嘉映在《存在與時間》則譯為「詮釋學」。

3 李幼蒸:《結構與意義》台北:聯經,1994151-152

4 大部分海德格學者,都以「解釋學現象學」翻譯海德格之 hermeneutische Phänomenologie。 參看陳嘉映:《海德格爾哲學概論》北京:三聯,1995,頁222ff

5 "Sachhaltig genommen ist die Phänomenologie die Wissenschaft vom Sein des Seiendes - Ontologie." Sein und Zeit, Tübingen: Niemeyer, 13 Aufl. 1976, S. 37.

6 如何翻譯 Existenz 亦是個困難的課題。筆者取關子尹「存活」的譯法。因為Existenz 這觀念中含有此在自身對自己存在之關係的活動意思,而不是「生存」這種比較偏向生物學上的概念。參看關子尹:「海德格論『別人的獨裁』與『存活的獨我』從現象學觀點看世界」,《鵝湖學誌》,第六期,1991,頁113-164

7 據《說文。言部》:「詮,具也。」高注曰:「詮,就也。就萬物之指以言其微事之所謂道之所依也,故曰詮言。」依此義,詮釋頗近海德格之意。洪漢鼎亦指出「詮釋」一詞早在唐代已作為「詳細解釋,闡明事理」之義。參看洪漢鼎〈詮釋學從現象學到實踐哲學的發展〉,《中國現象學與哲學評論》第一期,1995,頁318

8 "Philosophie ist universale Phänomenologische Ontologie, ausgehend von der Hermeneutik des Daseins, die als Analytik der Existenz, das Ende des Leitfadens alles philosophischen Fragens dort festgemacht hat, woraus es entspringt und wohin es zurückschlägt. " Sein und Zeit, S. 38 & 436.

9 "Dieses Seiendes, das wir selbst je sind und das unter anderem die Seinsmöglichkeit des Fragens hat, fassen wir terminologish als Dasein." Sein und Zeit, S. 7. "Dieses Seiendes, das wir selbst je sind und das unter anderem die Seinsmöglichkeit des Fragens hat, fassen wir terminologish als Dasein." Sein und Zeit, S. 7.

10 "...Wir bewegen uns immer schon in einem Seinsverständnis...Dieses durchschnittliche und vage Seinsverständnis is ein Faktum." Sein und Zeit, S. 5."...Wir bewegen uns immer schon in einem Seinsverständnis...Dieses durchschnittliche und vage Seinsverständnis is ein Faktum." Sein und Zeit, S. 5.

11 "Das ontisch Nächste und Bekannte ist das ontologisch Fernste, Unerkannte und in seiner ontologischen Bedeutung ständig Übersehene." Sein und Zeit, S. 43. "Das ontisch Nächste und Bekannte ist das ontologisch Fernste, Unerkannte und in seiner ontologischen Bedeutung ständig Übersehene." Sein und Zeit, S. 43.

12 "....dass es diesem Seienden in seinem Sein um dieses Sein geht." Sein und Zeit, S.12

13 參看 "Zu dieser Seinsverfassung des Daseins gehört aber dann, dass es in seinem Sein zu diesem Sein ein Seinsverhältnis hat" ibid.

14 "Dasein vesteht sich in irgendeiner Weise und Ausdrücklichkeit in seinem Sein." ibid. "Dasein vesteht sich in irgendeiner Weise und Ausdrücklichkeit in seinem Sein." ibid.

15 "Die ontische Auszeichnung des Daseins liegt darin, dass es ontologisch ist." ibid. "Die ontische Auszeichnung des Daseins liegt darin, dass es ontologisch ist." ibid.

16 "..das gemeinte Ontologisch-sein des Daseins als vorontologisches zu bezeichnen." ibid "..das gemeinte Ontologisch-sein des Daseins als vorontologisches zu bezeichnen." ibid

17 "..seiend in der Weise eines Verstehens von Sein." ibid "..seiend in der Weise eines Verstehens von Sein." ibid

18 "Das 'Wesen' "Das 'Wesen' des Daseins liegt in seiner Existenz." Sein und Zeit, S. 42. S. 42.

19 Vom Wesen des Grundes, 1929; Vom Wesen der Wahrheit, 1930 Vom Wesen des Grundes, 1929; Vom Wesen der Wahrheit, 1930 Das Wesen der Sprache, 1957 對海德格有關Wesen討論之文章似乎甚少。可參看Alfons Grieder, "What did Hiedgger mean by Essence"Christopher Macann ed. Martin Heidegger:Crtical Assessments, vol 1, London: Routledge, 1992, 183-212.

20 關子尹:「海德格論『別人的獨裁』與『存活的獨我』從現象學觀點看世界」,《鵝湖學誌》,第六期,1991,頁117

21 參看海德格全集第56/579(1919)58(1919/20)59(1920) 61(1921/22)。尤其是全集第63 Ontologie: Hermeneutik der Faktizität.

22 海德格在一九一九年討論雅斯培的文章談論到Existenz的問題,亦提到「我是」(Ich bin) Existenz的存在意義 (Seinssinn),但是這討論顯然祗是針對雅斯培的所謂存在哲學,以及齊克果和尼采的存在思想。參看:Martin Heidegger, "Anmerkungen zu Karl Jaspers", Wegmarken, Frankfurt: Klostermann, 1978, S. 10-11. 同時參看:Martin Heidegger, Ontologie: Hermeneutik der Faktizität, GA 63, Hg. Käte Bröcker-Oltmanns, Frankfurt: Klostermann, 1988, S.16.

23 參看 Martin Heidgger, Der Begriff der Zeit, Oxford: Blackwell, 1992, S.7-9.

24 "Das Sein selbst, zu dem das Dasein sich so oder so verhalten kann und immer irgendwie verhält, nennen wir Existenz." Sein und Zeit, S. 12. "Das Sein selbst, zu dem das Dasein sich so oder so verhalten kann und immer irgendwie verhält, nennen wir Existenz." Sein und Zeit, S. 12.

25 參看 Martin Heidegger, "Vom Wesen der Wahrheit" in Wegmarken.

26 參看 Martin Heidegger, "Brief ueber denHumanismus" in Wegmarken. S.325-327.

27 "Was ist mit Existenz gemeint? Das Sein des Menschen, der nur ist, insofern er jeweilig sein Wesen, denn er ueberantwortet ist, verantwortet. Existieren heisst: dieses Interessiertsein an der Aufgabe und Art des je eigenen Wesens; -aber jeder Einzelne gehört in die Geschichte und in die verschiedenen Formen des Miteinanderseins, in denen jeder jeweils er selbst zu sein und zu handeln hat. Existenz: die selbstverantwortete Selbständigkeit des Einzelnen." Martin Heidegger, Existenzialismus, Martin-Heidegger-Gesellschaft, Jahresgabe, 1995. "Was ist mit Existenz gemeint? Das Sein des Menschen, der nur ist, insofern er jeweilig sein Wesen, denn er ueberantwortet ist, verantwortet. Existieren heisst: dieses Interessiertsein an der Aufgabe und Art des je eigenen Wesens; -aber jeder Einzelne gehört in die Geschichte und in die verschiedenen Formen des Miteinanderseins, in denen jeder jeweils er selbst zu sein und zu handeln hat. Existenz: die selbstverantwortete Selbständigkeit des Einzelnen." Martin Heidegger, Existenzialismus, Martin-Heidegger-Gesellschaft, Jahresgabe, 1995. 據編者按,此篇並無寫作日期,但應為五十年代早期之文章。

28 參看 Sein und Zeit Sein und Zeit, S.45. 有關存活與範疇,和範疇論問題之探討,關子尹論之甚詳。參看關子尹:「從比較觀點看『範疇論』問題」,《從哲學的觀點看》,台北:東大,1994,頁157-218

29 《存在與時間》之前的有關「生命體驗」的現象學探討,已見狄爾泰對海德格的影響極深;在《存在與時間》中討論「歷史性」的第七十七節,開首更確認狄爾泰對此問題的貢獻。"Die vollzogene Auseinanderkegung des Problems der Geschichte ist aus der Aneignung der Arbeit Diltheys erwahsen." Sein und Zeit, S. 397. 海德格在1925年的十次關於狄爾泰的演講,明顯指出狄爾泰的重要。參看 Martin Heidegger, "Wilhelm Diltheys Forschungsarbeit und der gegenwärtige Kamp um eine historische Weltanschuung. 10 Vorträge, gehalten in Kassel vom 16.IV-21.IV.1925" Dilthey Jahrbuch 8 (1992-93)。 胡塞爾對海德格的影響,更不須多說。

30 "Die Frage nach dem Begriff des Lebens ist die nach dem Begreifen des Lebens. Es ist also zunächst nötig, das Leben ursprünglich zugänglich zu machen, um es danach begrifflich zu fassen." 同上引,S.154.

31 海德格與胡塞爾之關係,極為複雜。請參看拙作:《海德格與胡塞爾現象學》,台北:東大,1996

32 海德格對現象學座右銘 「回到實事本身」(Zu den Sachen Selbst) 的解釋以及與胡塞爾現象學的「所有原則之原則」(Prinzip aller Prinzipien) 之討論,詳見以下文獻:Martin Heidegger, Prolegomena zur Geschichte des Zeitsbegriffs, GA 20, Hg. Petra Jaeger, Frankfurt: Klostermann, 1979, 117ff; "Über das Zeitverständnis in der Phänomenologie und im Denken der Seinsfrage" in Phänomenologie - Lebendig oder tot?, Berlin, 1969, S. 47; 以及近期《海德格研究》第十一期 (1995)中:"Über das Prinzip Zu de Sachen selbst" Heidegger Studies Bd. 11(1995)。參看上引拙作,頁149-151

33 "Die Sache selbst - das Zu-denkende, d.h. das eigentlich noch Ungedachte. Dieses nur im Gedachten zu erblicken - das Gedachte das Seiende als Seiendes, das Seiende in seinem Sein; das Sein des Seienden." Martin Heidegger, "Über das Prinzip Zu den Sachen selbst" Heidegger Studies , vol 11(1995), S.6.

34 儘管「本然」(Ereignis) 為海德格後期思想最重要的意念,其最原初的意義,早已在一九一九年的講座談及到。參看:Martin Heidegger, Zur Bestimmung der Philosophie, GA 56/57, Hg. Bernd Heimbüchel, Frankfurt: Klostermann, 1987, S. 75.

35 "Die Kardinalfrage geht auf das Wesen, den Begriff der Philosophie....Die Idee der Philosophie als Urwissenschaft." Martin Heidegger, Zur Bestimmung der Philosophy, GA 56/57, S. 12 "Die Kardinalfrage geht auf das Wesen, den Begriff der Philosophie....Die Idee der Philosophie als Urwissenschaft." Martin Heidegger, Zur Bestimmung der Philosophy, GA 56/57, S. 12

36 "..eine vor-theoretische oder übertheoretische, jedenfalls eine nichttheoretische Wissenschaft, eine echte Ur-wissenschaft geben, aus der das Theoretische selbst seinen Ursprung nimmt." ibid, S. 96 "..eine vor-theoretische oder übertheoretische, jedenfalls eine nichttheoretische Wissenschaft, eine echte Ur-wissenschaft geben, aus der das Theoretische selbst seinen Ursprung nimmt." ibid, S. 96

37 Ibid, S. 63. Ibid, S. 63.

38 "Indessen kam es mir weder auf eine Richtung innerhalbs der Phänomenologie noch gar auf das Neue an. Ich versuchte umgekehrt, das Wesen der Phänomenologie ursprünglicher zu denken, um sie auf diese Weise eigens in ihre Zugehörigkeit zur abendländlischen Philosophie zurückzufügen." Martin Heidegger, Unterwegs zur Sprache, Tübingen: Neske, 1979, S.96 "Indessen kam es mir weder auf eine Richtung innerhalbs der Phänomenologie noch gar auf das Neue an. Ich versuchte umgekehrt, das Wesen der Phänomenologie ursprünglicher zu denken, um sie auf diese Weise eigens in ihre Zugehörigkeit zur abendländlischen Philosophie zurückzufügen." Martin Heidegger, Unterwegs zur Sprache, Tübingen: Neske, 1979, S.96

39 " "Grundprobleme der Phänomenologie - das brennendste und nie austigbare, das ursprünglichste und endgültigste Grundprobem der Phänomenologie ist sie selbst für sich selbst. " Martin Heidegger, Grundprobleme der Phänomenologie, GA 58, Hg. Hans-Helmut Gander, Frankfurt: Klostermann, 1992, S. 1.

40 "Phänomenologie soll sein Ursprungswissenschaft vom Leben an sich.." ibid. S. 79. "Phänomenologie soll sein Ursprungswissenschaft vom Leben an sich.." ibid. S. 79.

41 Martin Heidegger, Ontologie: Hermeneutik der Faktizität, GA 63, Hg. Käte Bröcker-Oltmanns, Fankfurt: Klostermann, 1988, S. 14.Martin Heidegger, Ontologie: Hermeneutik der Faktizität, GA 63, Hg. Käte Bröcker-Oltmanns, Fankfurt: Klostermann, 1988, S. 14.

42 Ibid, S.74. Ibid, S.74.

43 "Die Hermeneutik hat die Aufgabe, das je eigene Dasein in seinem Seinscharakter diesem Dasein selbst zugänglich zu machen, mitzuteilen,....In der Hermeneutik bildet sich für das Dasein eine Möglichkeit aus, für sich selbst verstehend zu werden and zu sein." ibid, S. 15. "Die Hermeneutik hat die Aufgabe, das je eigene Dasein in seinem Seinscharakter diesem Dasein selbst zugänglich zu machen, mitzuteilen,....In der Hermeneutik bildet sich für das Dasein eine Möglichkeit aus, für sich selbst verstehend zu werden and zu sein." ibid, S. 15.

44 "...daß die Hermeneutik gar nicht Philosophie, sondern etwas recht Vorläufiges ist, mit dem es allerdings seine eigenste Bewandtnis hat: Es kommt nicht darauf an, möglichst snell damit fertig zu machen, sondern möglichst lange darin auszuhalten." ibid. S.20. "...daß die Hermeneutik gar nicht Philosophie, sondern etwas recht Vorläufiges ist, mit dem es allerdings seine eigenste Bewandtnis hat: Es kommt nicht darauf an, möglichst snell damit fertig zu machen, sondern möglichst lange darin auszuhalten." ibid. S.20.

45 「實然生命」(faktisches Leben) 在這時期的講座中,海德格是以不同名稱表述:「生命」(Leben) ZurBestimmung der Philosophie, 1919 、「生命與身」(Leben an sich) Grundprobleme der Phänomenologie, 1919/20、「實然生命體驗」(faktische Lebenserfahrung)Phänomenologie der Anschauung und des Ausdrucks, 1920、「實然生命」(faktische Leben) Phänomenologische Interpretationen zu Aristotkes, 1921/22 和「實然性」(Faktizität) Ontologie: Hermeneutik der Faktizität

 

Copyright © Hong Kong Society of Humanistic Philosophy. All Rights Reserved.

回中文首頁 回英文首頁 本會網頁概覽 本會網頁每月通訊 人文哲學論壇

關於本會:本會介紹 本會的採訪和報導 本會最新消息 本會網相互連結 本會幹事及友好聯繫 本會出版書刊
 本會主辦哲學研討會 索取人文及入會方法

哲學一般:哲學淺說 哲學家語錄 哲學網路聯繫 哲學網頁介紹 哲學軟件庫 網路哲學文選 網路宗哲文選

華語哲學界:香港哲學界消息速遞 其他哲學界消息速遞 香港哲學界資訊 香港哲學家檔案 中國哲學界資訊
   台灣哲學界資訊

網上哲學經典:網上先秦哲學經典 網上兩漢哲學經典 網上魏晉哲學經典 網上隋唐哲學經典 網上宋明哲學經典

人文月刊:
人文月刊 人文月刊哲學論文文庫 人文月刊哲學基礎文選 人文月刊 時事評論文選
 人文月刊學術交流區 人文月刊本會討論文選 人文月刊綜合索引

哲學資料庫:
杜保瑞哲學論著選 皕雁齙Х袢蛑 劉桂標哲學論著選 哲思雜誌文存 網上中文哲學論文索引
 網上香港哲學論文索引 宋明理學專頁 心靈哲學專頁

本會網頁留言板 本會電郵 : hkshp@grad.com